Das Baseballmagazin für Baden-Württemberg

BWC09: Deutschland vor der WM

Baseball Worldcup 2009

Baseball Worldcup 2009

Wie werden sie auf dem Platz stehen? Das kann man nur vermuten, denn abgesehen von der Personalie Enorbel Marquez-Ramirez als Pitcher und Simon Guehring als Leftfielder, ist noch nichts an die Öffentlichkeit gedrungen. Es wird aber spekuliert, dass Kai Gronauer als Catcher gesetzt sein dürfte. Der ehemalige Solinger und jetzige Minor League Spieler der Savannah Sand Gnats, einem Farm Team der New York Mets, ist erst kurz vor der WM angereist.

Eventuell kann man auch davon ausgehen, dass neben Simon Guehring im Outfield ein Sascha Lutz stehen wird. Marvin Appiah könnte wie in Mannheim ebenfalls noch dazu kommen, aber da bietet sich auch Robert Gruber aus Heidenheim an.

Und an der ersten dürfte es auf Ludwig Glaser oder Mitch Franke herauslaufen. Second Base ist das Revier von Jendrik Speer, Shortstop das von Andy Janzen. Pech könnte er haben, wenn Greg Frady neben Speer lieber den ebenfalls aus Paderborn stammenden Octavio Medina einsetzt. Damit hätte er einen Infield-Kern, der wenigstens auch in seinem Heimatverein zusammenspielt. Für die dritte Base, bliebe dann Dominic Wulf aus Solingen übrig.

Wie auch immer, es wird ein spannendes Spiel, denn China ist vielleicht das einzige Team, das für Deutschland in dieser Gruppe schlagbar erscheint. Insofern ist das Spiel auch enorm wichtig. Dem trägt Coach Frady aber auch Rechnung, indem er den nominell stärksten Pitcher, Enorbel Marquez, für das Match aufgeboten hat.

Quelle: http://www.baseballwm09.de/teams/96-wissen-ist-nicht-immer-macht

Schlagworte:

Kommentar schreiben