Das Baseballmagazin für Baden-Württemberg

Neuer Spieler-Trainer in Ellwangen

news_iconWilliam Henry Brent heißt der neue Spielertrainer, der seit Mittwoch der letzten Woche das Trikot der Ellwangen Elks überstreifen wird. Er hat bereits die ersten Trainingseinheiten geleitet und war beim Pre-Season Game gegen die Schwäbisch Hall Renegades am Samstag mit von der Partie. Der in Nashville, Tennesse, in den USA geborene, 28-jährige studierte in Alabama und spielte, nach seinem Abschluss als Sportlehrer, bei den Montgomery Wings, einem Profiteam aus Alabama. 2008 spielte er in der ersten holländischen Liga. Er sammelte bereits Erfahrung als Assistenztrainer mehrerer Mannschaften in der Highschool und wird bei den Ellwangen Elks zum ersten Mal die Position eines Cheftrainers übernehmen.

elks_logo_leadIn Ellwangen, soll er in erster Linie die beiden Herrenmanschaften als Trainer betreuen, nachdem der bisherige Trainer Kai Leiter aus beruflichen Gründen nicht mehr vollständig als Trainer zur Verfügung stehen kann. Die Erwartungen beschränken sich allerdings nicht nur auf das Training, auch als offensive Verstärkung soll Brent in die Mannschaft der Ellwangen Elks integriert werden. Der Amerikaner kann sowohl links, als auch rechts, schlagen und soll somit einer der wichtigsten Offensivkräfte der Elks werden. Brent hat sich selbst den Aufstieg in die Regionalliga mit der ersten Herrenmannschaft als Ziel gesetzt.

Schlagworte: ,

Kommentare sind geschlossen.