Das Baseballmagazin für Baden-Württemberg

All Star Game: Home Run Derby

Am Tag vor dem All Star Game, wird traditionell das Homerun-Derby ausgetragen. Acht Spieler werden versuchen, heute die meisten Homeruns über den Zaun zu bekommen. Die Spieler im Einzelnen:

  • Lance Berkman von den Houston Astros (22 HR in dieser Saison)
  • Ryan Braun von den Milwaukee Brewers (23)
  • Josh Hamilton von den Texas Rangers (21)
  • Evan Longoria von den Tampa Bay Devil Rays (16)
  • Justin Morneau von den Minnesota Twins (14)
  • Grady Sizemore von den Cleveland Indians (23)
  • Dan Uggla von den Florida Marlins (23)
  • Chase Utley von den Philadelphia Phillies (25)

Mit Evan Longoria ist der beste Batter unter den Rookies mit am Start. Der Anführer der Homerun Statistik, Ryan Howard mit 28 Homeruns, ist allerdings nicht am Start. Sein Teamkollege Chase Utley muss deswegen für die Philadelphia Phillies an den Schlag. Andere gute Batter sind Verletzungsbedingt ebenfalls nicht dabei. So kristallisiert sich bei dem diesjährigen Wettbewerb nicht bereits in Favorit im Vorfeld heraus. Das ehrwürdige Yankee Stadium, das in diesem Jahr zum letzten Mal Schauplatz der All Star Game Wettbewerbe sein wird (der Neubau entsteht direkt nebenan), ist dabei insbesondere für linkshändige Htter interessant. Das Leftfield ist mit 314 Fuss deutlich einfacher erreichbar, als das Rightfield.

Ab 1:00 Uhr heute nacht, wird das Home-Run Derby auf NASN ausgestrahlt werden. In Deutschland kommen also nur Abonnenten des Pay-TV auf ihre Kosten, aber Baseball führt in diesem Land in den Medien ohnehin eher ein Nischendasein und NASN ist nun mal der einzige Sender, der diese Nische derzeit besetzt. Im Vorteil sind also all jene, die Pay-TV haben und heute Nacht aufbleiben können.

Mir wird das leider nicht vergönnt sein, da ich morgen wieder früh zur Arbeit muss.

Kommentare sind geschlossen.