Das Baseballmagazin für Baden-Württemberg

BW – Ligaeinteilungen/Pokal 2009

Ligaeinteilungen Baseball 2009

Mittlerweile stehen die Einteilungen der Ligen für das Jahr 2009 in Baden-Württemberg fest. Wie bereits gemeldet, treten in der 1. Bundesliga diesmal nur sieben Mannschaften in der Gruppe Süd an. Die Ladenburg Romans, bleiben in der Südgruppe der 2. Bundesliga und die Neuenburg Atomics verstärken diese Gruppe außerdem.

Die Schwäbisch Hall Renegades, treten nicht mehr in der Verbandsliga an, sondern fangen in der Bezirksliga Gruppe 3 neu an.

Auch die Mannschaften, die dieses Jahr im Fokus stehen sollen, sind vertreten. Die Aalen Strikers sind im nächsten Jahr Teil der Landesliga Gruppe 1, während die ulm Falcons und die Ellwangen Elks in der Verbandsliga Baden-Württemberg verblieben sind. Die Dornstadt Falcons spielen in der Gruppe 3 der Bezirksliga zusammen mit der zweiten Mannschaft der Ulm Falcons. Die Tübingen Hawks bleiben in der zweiten Bundesliga Gruppe Süd, die Mannheim Tornados und die Heidenheim Heideköpfe treten für die Südgruppe der ersten Bundesliga an.

Einen Spielplan für die einzelnen Ligen, gibt es zum Teil ebenfalls schon.

Die Einteilungen im Einzelnen:

1. Bundesliga Süd:

Heidenheim Heideköpfe
Mannheim Tornados
Buchbinder Legionäre
Mainz Athletics
Saarlouis Hornets
Haar Disciples
Gauting Indians

2. Bundesliga Süd:

Heidenheim Heideköpfe 2
Ladenburg Romans
Neuenburg Atomics
Tübingen Hawks
Buchbinder Legionäre 2
Bad Homburg Hornets
Ingolstadt Schanzer
Freising Grizzlies
Darmstadt Whippets

Regionalliga Südwest

Mannheim Tornados 2
Schriesheim Raubritter
Bad Homburg Hornets 2
Rüsselsheim Moskitos
Mainz Athletics 2
Erbach Grashoppers
Saarlouis Hornets 2
Kaiserlautern Bears

Regionalliga Südost:

Heidelberg Hedgehogs
Karslruhe Cougars
Stuttgart Reds
Baldham Boars
Memmelsdorf Barons
Gröbenzell Banditds
München Caribes
Laufer Wölfe

Verbandsliga Baden-Württemberg

Bretten Kangaroos
Ellwangen Elks
Gammertingen Royals
Göppingen Green Sox
Herrenberg Wanderers
Kehl Moskitos
Mannheim Tornados 3
Nagold Mohawks
Sindelfingen Squirrels
Ulm Falcons
(gespielt wird eine 2er-Runde = 18 Spieltage/ 18 Spiele pro Mannschaft

Landesliga BB Gruppe 1:

Aalen Strikers
Freiberg Brewers
Nagold Mohawks 2
Sindelfingen Squirrels 2
Stuttgart Reds 2
Villingendorf Cavemen
(gespielt wird eine 3er-Runde = 15 Spieltage/15 Spiele pro Mannschaft)

Landesliga BB Gruppe 2:

Freiburg Knights
Heidelberg Hedgehogs 2
Karlsruhe Cougars 2
Neuenburg Atomics 2
Schriesheim Raubritter 2
(gespielt wird eine 3er-Runde = 15 Spieltage/15 Spiele pro Mannschaft)

Bezirksliga BB Gruppe 1:

Aichelberg Indians
Gammertingen Royals 2
Hard Bulls
Reutlingen Woodpeckers
Simmozheim Scorpions
Tübingen Hawks 2
(gespielt wird eine 3er-Runde = 15 Spieltage/15 Spiele pro Mannschaft)

Bezirksliga BB Gruppe 2:

Bretten Kangaroos 2
Kehl Mosquitos 2
Ladenburg Romans 2
Neuenburg Atomics 3
Neuenburg Atomics 4
Schwetzingen Braves
(gespielt wird eine 3er-Runde = 15 Spieltage pro Mannschaft)

Bezirksliga BB Gruppe 3:

Bad Mergentheim Warriors
Dornstadt Falcons
Ellwangen Elks 2
Heilbronn Pirates
Schwäbisch Hall Renegades
Ulm Falcons 2
(gespielt wird eine 3er-Runde = 15 Spieltage/15 Spiele pro Mannschaft)

Pokal Baden-Württemberg 2009

Außerdem steht auch die erste Runde im Pokal bereits fest. Die Vorrunde wird am 18. April 2009 ausgetragen, die Hauptrunden werden am 1. Mai, 21. Mai und 11. Juni stattfinden. Das Endspiel ist für den 3.10.2009 um 15:00 Uhr in Stuttgart angesetzt:

Der Spielbeginn aller Partien ist um 15:00 Uhr, Grundlage ist die Spielordnung der Verbandsliga Baden-Württemberg.

Vorrunde: 18.04.2009

Sa. 18.4.: Schwetzingen – Ladenburg
Sa. 18.4.: Bretten – Mannheim
Sa. 18.4.: Freiburg – Neuenburg
Sa. 18.4.: Kehl – Karlsruhe
Sa. 18.4.: Dornstadt – Gammertingen
Sa. 18.4.: Bad Mergentheim – Ellwangen
Sa. 18.4.: Aichelberg – Aalen
Sa. 18.4.: Freiberg – Göppingen
Sa. 18.4.: Villingendorf – Herrenberg
Sa. 18.4.: Hard – Ulm
So. 19.4.: Reutlingen – Tübingen
So. 19.4.: Heilbronn – Schriesheim
So. 19.4.: Schwäbisch Hall – Heidelberg
So. 19.4.: Simmozheim – Nagold
So. 19.4.: Sindelfingen – Stuttgart
Spielfrei: Heidenheim

1. Hauptrunde: 01.05.2009
2. Hauptrunde: 21.05.2009
3. Hauptrunde: 11.06.2009
Endspiel: 03.10.2009, 15.00 Uhr, in Stuttgart

Schlagworte: ,

Kommentar schreiben