Das Baseballmagazin für Baden-Württemberg

Abstieg: SHA Renegades

Wie bereits am 16. Dezember bekannt gegeben wurde, werden die Schwäbisch Hall Renegades in der nächsten Spielzeit nicht in der Verbandsliga Baden-Württemberg antreten. Obwohl der Abstieg sportlich vermieden werden konnte, mangelt es sowohl an Geld, als auch an Spielern. Deswegen wird die erste Mannschaft der Renegades freiwillig in die Bezirksliga Baden-Württemberg absteigen.

Normalerweise wurde das Geld für die jeweils nächste Saison über eine Halloween-Party erwirtschaftet, die aber 2008 nicht mehr an bekannter Stelle durchgeführt werden konnte. Der Hallenwechsel führte dazu, dass das für die nächste Saison benötigte Kapital ausfiel. Die Saison in der Verbandsliga unterstützt durch einen amerikanischen Spieler hätte mehr gekostet, als zur Verfügung stand. Sponsoren konnten außerdem keine gewonnen werden.

Darüber hinaus, verzichten drei der aktiven Spieler auf die nächste Saison und stehen dem Team damit nicht mehr zur Verfügung. Steve Edsall, der Spielertrainer 2008, ist bereits wieder in die USA zurück gekehrt und steht 2009 ebenfalls nicht mehr zur Verfügung. Zumindest in der Bezirksliga aber können die Renegades antreten.

Schlagworte:

Kommentar schreiben